Aus eigener Erfahrung weiß ich, bevor ich mich zu einem Kurs anmelde, hab ich oft viele Fragen. Fragen, die auch eine Webseite nicht immer in Gänze beantworten kann. Mir selbst hat es oft geholfen, wenn ich Berichte ehemaliger Teilnehmer gelesen habe. Deshalb habe ich in 2017 erstmalig einige Teilnehmer nach Abschluss ihres Kurses gefragt, ob sie über ihre Erfahrungen etwas aufschreiben würden, um anderen die Teilnahme-Entscheidung zu erleichtern. Und ich bin sehr dankbar dafür, dass manche die Idee genauso gut fanden und ihre Erfahrungen aufgeschrieben haben. Im Folgenden lesen Sie also die authentischen Berichte von Menschen aus verschiedenen von mir angebotenen Kursen. 

Beamter, 56

Neugierig, zugleich aber auch etwas skeptisch, habe ich mich für den MBSR-Kurs bei Manuela angemeldet. Die Skepsis ist schnell gewichen; gereift ist die Erkenntnis, dass das MBSR-Konzept überzeugende Instrumente vermittelt, um das Leben nachhaltig bereichern zu können.

So empfinde ich das "Hier und Jetzt" nicht mehr als abgegriffene Floskel, vielmehr hat sich meine sinnliche Wahrnehmung im Alltag geschärft und mein Erleben sehr positiv verändert. Allerdings gelingt dies nicht von selbst - man muss üben, üben, üben.

Der Kursleiterin Manuela gelingt es, mit sehr viel Empathie und profunden Kenntnissen die Teilnehmer auf dem erfolgreichen Weg zur Achtsamkeit zu begleiten. Inhaltlich orientiert sie sich dabei eng an dem wissenschaftlich fundierten und auch international etablierten MBSR-Kursinhalten nach Kabat-Zinn. Ich kann jedem bestens empfehlen, diesen Kurs bei Manuela zu belegen.

Beamter, 56 Jahre
Teilnahme am Kurs Februar - April 2019

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok