MBSR Achtsamkeitskurs
"Ganz gleich wie groß ein Problem, ein Schmerz oder eine Angst Dir erscheinen mag - Du bist größer."
MaHa
MBSR Achtsamkeitskurs
"Ganz gleich wie groß ein Problem, ein Schmerz oder eine Angst Dir erscheinen mag - Du bist größer."
MaHa
 
Enno Schramm

Es fühlt sich heilsam an.

Enno Schramm, Einsatztrainer Polizei MV

Clara

Dieser Kurs hat mindestens 2 Menschenleben gerettet. Wie lange hätte ich das alte Leben wohl noch durchgehalten?

Clara, junge Mutter

Birgit Müller

Danke, dass du dein Wissen so uneingeschränkt weitergibst. Danke für deine Empathie. Danke, dass du du bist. Danke. Ich empfehle den Kurs ohne wenn und aber weiter.

Birgit M., Angestellte

Christine Evers

Ich kann gar nicht mit Worten beschreiben, was sich alles an und in mir verändert hat. So kraftvoll, freudvoll, motiviert, gelassen und natürlich ACHTSAM war ich lange nicht mehr oder noch nie?

Christine, Leitende Angestellte

Suse E

Tolle Reise zu sich selbst.

Suse Ehlers, Biologin

Susanne

Noch nie habe ich mich innerlich so ruhig und zuversichtlich gefühlt, mit allem, was mein Leben mit der MS noch für mich bereithalten wird, frohen Mutes umgehen zu können.

Susanne Ilchmann

Peter

Ich habe nicht viel erwartet, aber viel bekommen.

Peter, Unternehmer

Heike V.

Und irgendwann auch ein Kommentar aus meiner Umgebung, dass Ich (wieder) toll geworden bin ... Für all das und noch viel mehr, bin ich einfach dankbar ...

Heike, Außendienst

Jürgen

Es war ein Genuß, Dich zu erleben. Deine Art zu unterrichten, hat mich wirklich begeistert. Ich habe selten jemanden gesehen, der so authentisch, empathisch und humorvoll seine Inhalte vermittelt.

Prof. Dr. Jürgen Zeis

Nathalie

Die Geduld und die Fürsorge, mit der uns Manuela durch diese Zeit geführt hat, haben mich tief berührt.

Nathalie, Freiberuflerin

Martina HST

So hatte ich mein Leben lange nicht mehr erlebt.

Martina, Angestellte

Vivienne Kornberger

Unglaublich toller MBSR-Kurs. Manuela das hast du großartig gemacht!

Vivienne Kornberger, Unternehmerin

Catharina B.

Besonders beeindruckt hat mich die Erfahrung, dass Achtsamkeit etwas ist, das ich überall und in jedem Moment erleben kann.

Catharina Brinckmann, Coach

Klaus

Danke, dass Du Deine Berufung zum Beruf gemacht hast!

Klaus, Jurist

Christine Munz

Jetzt startet mein Tag in Ruhe und mit Zeit für mich.

Christine, Führungskraft

Martin P.

Professionell und sehr angenehme Stimmung! Absolut weiter zu empfehlen! Danke!

Martin Parey, Unternehmer

Heike Hudak

Der Kurs MBSR ist viel mehr als Stressbewältigung durch Achtsamkeit.

Heike Hudak, Heilpädagogin

Anke SChröder

Ohne große Erwartung bin ich im September gestartet und schon nach der ersten Woche wusste ich - es ist das Richtige.

Anke, Führungskraft

Katja Plass

Nicht nur, dass ich keine Einschlafschwierigkeiten mehr hatte, sondern auch, dass sich mein seelisches Wohlbefinden im Allgemeinen stark verbesserte.

Katja, Studentin

Heike Tröger

Ich sitze anders, ich stehe anders, ich gehe anders, ich sehe die Welt mit anderen Augen, habe Zuversicht gewonnen und beginne anders zu denken.

Heike, Angestellte

Steffi

Das Praktizieren in der Gruppe hat mir geholfen, denn ich erkannte und verstand: Ich bin nicht alleine.

Steffi, Künstlerin

Jana

Der Kurs hat mich klarer und bewußter gemacht. Im Umgang mit mir, bin ich liebevoller.

Jana, Angestellte

Gerlind

Seit vielen Jahren schon leide ich an Depressionen. Mit dem MBSR-Kurs hat Manuela mich auf den richtigen Weg gebracht.

Gerlind, Hausfrau

Lisa

Ich kann schon jetzt sagen, dass dieser Kurs eine der besten Entscheidungen meines Lebens war.

Lisa, Studentin

Christiane

Es hat mir unheimlich gut gefallen. Es war eine tolle Erfahrung.

Christiane Ehlert-Pohl, Fotografin

previous arrow
next arrow

MBSR Kurs - Teilnehmer*innen berichten über ihre Erfahrungen

Aus eigener Erfahrung weiß ich, bevor ich mich zu einem Kurs anmelde, habe ich oft viele Fragen. Vor allem frage ich mich, ist dieser Kurs der richtige für mich? Paßt er zu meinem Anliegen? Werde ich mich dort wohl fühlen? Fragen, die sich im Vorfeld manchmal gar nicht so klar beantworten lassen. Deshalb habe ich in 2017 erstmalig einige Teilnehmer*innen nach Abschluss ihres Kurses gefragt, ob sie über ihre Erfahrungen etwas aufschreiben würden, um andere bei ihrer Entscheidung zu unterstützen. Und ich bin sehr dankbar dafür, dass manche die Idee genauso gut fanden und ihre Erfahrungen zur Verfügung gestellt haben. Im Folgenden lesen Sie also die authentischen Reflektionen von ehemaligen MBSR Kursteilnehmer*innen.

2016 habe ich einen 8-wöchigen MBSR-Kurs gemacht, um besser mit meinen Neurodermitisschüben und dem starken Juckreiz umgehen zu können, der seit einigen Monaten wieder vermehrt auftrat.

Mit dem Thema Achtsamkeit hatte ich mich schon beschäftigt, allerdings immer im Zusammenhang mit der Außenwelt, nicht bezogen auf mich selbst. Ich konnte mir nach kurzer Recherche über MBSR im Internet vorstellen, dass mir dieser Kurs helfen könnte. Aber ich hatte schon viele Dinge ausprobiert wegen der Neurodermitis in meinem Leben, die nicht halfen, insofern habe ich erstmal keine großen Erwartungen gehabt.

In den wöchentlichen gemeinsamen Sitzungen wurden verschiedene Übungen (Bodyscan, Meditation, Yoga) gelernt und gemeinsam eingeübt. Zusätzlich zu den 8 wöchentlichen Sitzungen gab es einen vollen Kurstag, an dem Körper- und Meditationsübungen gemacht wurden. Untereinander haben wir uns über unsere Erfahrungen ausgetauscht - mal in kleinen Gruppen oder auch mit allen in großer Runde. Wer wollte, sprach über seine Erfahrungen und hörte die der anderen. Der Kurs hatte also einen praktischen und einen Anteil, wo es um Information und Austausch ging. Manuela sorgte für eine angenehme Gesprächs- und Übungsatmosphäre, in der ich mich sehr wohl gefühlt habe.

Zu Hause hieß es, täglich die Achtsamkeitsübungen zu machen (bis zu 1 Stunde) und zusätzlich aufmerksam zu sein für unterschiedliche Erfahrungen im Alltag. Das war nicht immer leicht. Mir hat am meisten geholfen, in den 8 Kurswochen eine tägliche Routine einzuüben.

Unterstützt hat auch die Wohlfühl-Atmosphäre im Quantum17 - warme Farben, warmes Licht, Tageslicht im Schulungsraum, keine Lärmbelästigung. Tee und Wasser standen immer bereit, es gibt Hausschuhe, Decken und Kissen, Liegematten und Meditationskissen. Wir waren eine kleine MBSR-Gruppe mit 6 Personen und hatten reichlich Platz für uns, das fand ich gut.

Was muss man meiner Ansicht nach mitbringen für diesen Kurs? Eine Portion Selbstdisziplin. Es ist, als wenn man ein Musikinstrument lernt: man muss täglich üben, um sich zu verbessern. Auch Offenheit, sich auf sich selbst einzulassen, Geduld und Ausdauer sind wichtig. Veränderungen geschehen vielleicht erst später ...

Nach Kursabschluss im Juli 2016 habe ich eine für mich passende tägliche Routine entwickelt, um weiter zu machen mit den Achtsamkeitsübungen. Ich glaube, das ist das Wichtigste: dass man dranbleibt und es lieben lernt. Es gelingt nicht jeden Tag in der gleichen Form, aber ich beobachte mich dabei, dass ich jeden Tag etwas bewußt wahrnehme.

Was hat sich für mich geändert? Ich bin gelassener geworden und humorvoller. Ich sage öfter “Dann ist das eben so”, ohne es zu bewerten. Außerdem habe ich einige Entscheidungen getroffen, die mir Freude machen und einige, die mir gut tun. Dazu gehört auch, sich von etwas zu trennen (z.B. einer Aufgabe, die ich jahrelang gemacht habe). Ich nehme mehr Gefühle und Empfindungen bewußt wahr. Mit einigen akuten Stresssituationen kann ich jetzt besser umgehen.

Und nach 10 Monaten hat sich plötzlich etwas sehr Konkretes positiv verändert, für das ich sehr dankbar bin und von dem ich glaube, dass es ohne den Kurs nicht passiert wäre: es gab keinen Neurodermitis-Schub, wo sonst immer einer kam. Das habe ich staunend und glücklich wahrgenommen. Es bestärkt mich darin, diesen Weg weiter zu gehen.

Wem würde ich den Kurs empfehlen? Wer ein bedeutsames Ziel hat oder eine Sehnsucht (wie Manuela sagt), dem wird es leichter fallen, sich für die Kursdauer auf eine neue Routine einzulassen. Acht Wochen sind ein überschaubarer Zeitraum, für den es sich lohnt, seinen täglichen Zeitplan ein wenig zu verändern. Ich bin überzeugt, dass dieser MBSR-Kurs für viele eine Hilfe ist und empfehle ihn bei jeder passenden Gelegenheit.

Teilnahme am Kurs MBSR 11.5. - 29.6.2016

google stars

Ich habe hier 8 wunderbare Wochen verbracht bei einer Trainerin, die faszinierend ist, an einem Ort, an dem ich mich rundum wohl gefühlt habe. Vielen Dank für diese wertvolle Zeit!

google stars

Der MBSR Kurs war eine gute Erfahrung ich wende es immer noch an großes Lob an Frau Haase

google stars

Unglaublich toller MBSR-Kurs. Manuela das hast du großartig gemacht!

google

Vivienne Kornberger

veröffentlicht auf google

google stars

Professionell und sehr angenehme Stimmung! Absolut weiter zu empfehlen!
Danke!

 
jetzt
die Kraft von Achtsamkeit selbst erleben
 


Sie finden uns hier
Am Pfauenufer 1a, 59427 Unna


Rufen Sie uns auch gern an
(0177) 488 34 89


schreiben uns eine E-Mail
web {at} achtsamkeitskurs . de


oder senden uns eine Message
(0177) 488 34 89

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.